OH OH ... Ihr Handy ist zur Seite gefallen! Richten Sie es schnell wieder auf!

Julia Fedderke

Julia hat ihren GassiService „HerzensHunde“ 2016 gegründet und kümmert sich mit viel Herz und Sachverstand um Ihre vierbeinigen Schützlinge.

Seit 2010 begleitet mich mein Hund Balu. Er wurde von mir aus dem Tierschutz übernommen und hatte mit seinen 1,5 Jahren schon viel negatives erleben müssen. Er war der Grund, warum ich begann, mich näher mit der Kynologie (Lehre des Hundes) zu befassen.

Um mehr fundiertes Fachwissen zu erlangen, zog ich 2011 nach Berlin, um kurz darauf eine Hundetrainer-Ausbildung zu absolvieren. Neben der Ausbildung arbeitete ich in einer Hundetagesstätte mit Gassi-Service und wurde dort, nach dem erfolgreichen Ausbildungs-Abschluss in Vollzeit übernommen. So erlangte ich viel praktische Erfahrung im Umgang mit Hunden und durfte die verschiedensten Rassen und Charaktere kennenlernen, mein Wissen vertiefen und umsetzen.

Bei Trainingsanfragen, war die Gesundheit des Hundes nicht selten ein großes Thema. Um den Haltern auch bei gesundheitlichen Fragen zur Seite stehen zu können, begann ich 2013 mit dem Studium zur Tierheilkunde in Bielefeld und zog zurück in die Heimat nach Kirchlengern. Auch hier fand ich schnell wieder einen Job als DogWalker, bis zur Gründung meines eigenen Unternehmens „HerzensHunde“.

Die regelmäßige Weiterbildung, rund um die Psychologie und Physiologie des Hundes, ist selbstverständlich.

„Hunde sind unser Spiegel, unsere besten Lehrer und jeder von ihnen hat eine eigene Persönlichkeit“, Julia Fedderke

Qualifikationen

  • Sachkunde gem. § 11 Abs. 1 Nr. 8a Tierschutzgesetz
  • Sachkunde gem. § 7 HundeGes. Berlin
  • Sachkunde gem. § 11 HundehV Brandenburg
  • Sachkunde gem. § 5 HundehVO Mecklenburg–Vorpommern
  • Sachkunde gem. § 6 Abs. 2 Landeshundegesetz NRW

Ausbildung / Fortbildung & Weiterbildung

Hundepsychologie & Hundetraining

2018
06/2018 „Jagdhunde unter der Lupe“, im Harz bei Iris Wohlfahrt, Jagdhundeschule Südharz
03/2018 „Inside Protectionwork“, in Bückeburg mit der Referentin Fransi Rottmaier

2017
11/2017 „Zughundeworkshop“, in Löhne bei Anett Kämpfer, APORT – Zughundesport
08/2017 „Tierschutzwidrige Hundeausbildung“, in Bückeburg mit Frau Dr. Dorit Feddersen-Petersen
08/2017 „Verhaltensentwicklung beim Hund, Rasseunterschiede“, in Bückeburg mit Frau Dr. Dorit Feddersen-Petersen
02/2017 „Warum verhält der sich so? – Von Ausrastern, Schlafmützen und Spätzündern – Verhaltensbiologische Aspekte im Hundetraining“, in Rödinghausen mit PD Dr. Dr. Udo Gansloßer
02/2017 „Wie findet der richtige Hund zum richtigen Menschen?“, in Rödinghausen mit PD Dr. Dr. Udo Gansloßer

2016
02/2016 „Bindung durch Beschäftigung – Schlüssel zu mehr Verständnis, Liebe und Spaß für Mensch und Hund, in Rödinghausen mit Kate Kitchenham

2015
11/2015 „… Dann lassen Sie ihn erstmal kastrieren!“, in Rödinghausen mit Sophie Strodtbeck
11/2015 „Krankt der Hund, krankt sein Verhalten – über somatische Ursachen für Verhaltensänderungen“, in Rödinghausen mit Sophie Strodtbeck
08/2015 „Normalverhalten – Verhaltensstörung“, in Bückeburg mit Frau Dr. Dorit Feddersen-Petersen
08/2015 „Soziales Spiel von Kind und Hund: Spiel, Kreativität und Innovation – lustvoller Trip in das Spiel der Hunde und der Kinder“, in Bückeburg mit Frau Dr. Dorit Feddersen-Petersen
08/2015 „Du bist, was du isst – Das Zusammenspiel von Ernährung und Verhalten des Hundes“, in Kirchlengern mit PD Dr. Dr. Udo Gansloßer
08/2015 „Warum bloß? – Störungen in der Mensch-Hund-Beziehung“, in Kirchlengern mit PD Dr. Dr. Udo Gansloßer
06/2015 „Deprivation bei Hunden“, in Meerbeck mit Birgit Laser

2014
08/2014 „Hunde und Menschen – zum Phänomen sozialer Passung“, in Meerbeck mit Frau Dr. Dorit Feddersen-Petersen
08/2014 „Wenn Hunde zur Gefahr werden“, in Meerbeck mit Frau Dr. Dorit Feddersen-Petersen
08/2014 „Wer hat Angst vor`m Behavioristen?“, in Meerbeck mit Klaus Haumann

2013
03/2013 Zughundeseminar in Mölln bei Britta Grunau

2012
08/2012 „Das Geheimnis des Lernens – neue Erkenntnisse zur Optimierung der Hundeausbildung“ in Berlin bei Pasquale Piturru
06/2012 Sachkundenachweis gemäß HundeGes Berlin sowie §11 HundehV Brandenburg und 5 HundehVO Mecklenburg-Vorpommern
05/2012 – 06/2012 Ausbildung zum „Mensch-Hund-Berater“ im Dog Coach Institut Berlin bei Enrico Lombardi
03/2012 „Aggressionsverhalten des Hundes“ im Dog Coach Institut Berlin bei Enrico Lombardi

2011
01/2011 Sachkundenachweis gem. § 6 Abs. 2 Landeshundegesetz NRW (LHundG NRW)

Tiermedizin & Tierheilkunde

2018
11/2018
„Hunde in Bewegung“, in Bissendorf mit Prof. Dr. Martin S. Fischer

2016
01/2016 Praktikumswoche Tierheilpraktiker – inkl. Aquatrainer Hund auf „Gut Rosenbraken“, THP Dirk Röse

2015
10/2015 „Triggerpunkt – Therapie beim Hund“, in Kirchlengern mit Tanja Walter
03/2015 „Ernährungsberatung in der Tierheilkunde: Hund und Katze“, Paracelsusschule Bielefeld, THP Ute Balzar
02-03/2015 „Labordiagnostik-Basisseminar“ in Düsseldorf, Firma Vetscreen, Dr. Tina Hawacker

2014
08/2014 „Keine Angst vorm Spritzen – Injektionen in der Tierheilkunde“, Paracelsusschule Bielefeld, Frau Dr. med. vet. Barbara Lüdtke
05/2014 „Propädeutikum für angehende Tierheilpraktiker/innen“, Paracelsusschule Hamburg, Bettina Salzmann-Wode

2014 – 2016 Studium der Tierheilkunde an der Paracelsus Heilpraktikerschule Bielefeld

Julia mit Leela, Begleithundeprüfung 2017

Prüfungen mit Hund:

2017 – Begleithundeprüfung, HSC Bünde, Hund: Leela, Rottweiler
2012 – Begleithundeprüfung (nach dem Augsburger Modell – für Nichtmitglieder im SV), OG-Biesdorf – Berlin, Hund: Balu, Rottweiler
2011 – Verhaltensprüfung nach dem Landeshundegesetz NRW, Maulkorb- und Leinenbefreiung, Löhne, Hund: Balu, Rottweiler